Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Pasolinis Lutherbriefe

Freitag, 16. Februar | 20:00

Lesung und Gespräch mit Mitgliedern des Ensembles des Schauspiels Stuttgart und Kay Voges

Zentraler Ausgangspunkt der Ausstellung Was sind die Wolken?  ist der gleichnamige Kurzfilm von Pier Paolo Pasolini. In seinen Lutherbriefen kritisiert Pasolini den Hedonismus und Konsumismus der Jugend aus den unterprivilegierten Schichten als Ersatzdroge für eine nicht stattfindende gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Teilhabe. Der Regisseur Kay Voges inszeniert am Schauspiel Stuttgart Das 1. Evangelium nach Matthäus und lässt sich dabei von Pasolinis gleichnamiger Verfilmung inspirieren.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Schauspiel Stuttgart statt.
Eintritt frei.
www.schauspiel-stuttgart.de/spielplan/pasolinis-lutherbriefe/

 

 

Details

Datum:
Freitag, 16. Februar
Zeit:
20:00

Veranstaltungsort

Arena in Was sind die Wolken?