Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Daya Sieber

  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.
  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

April 2018

[Offenes Seminar] Katja Diefenbach/Daya Sieber: Zwischen »Atrocity-Film« und Distanzmontage: Alain Resnais’ NACHT UND NEBEL

10. April | 13:00 - 16:30
Workshopräume im Kunstgebäude Stuttgart, Schlossplatz 2
Stuttgart, 70173 Deutschland
+ Google Karte

Als einer der ersten Dokumentarfilme über die NS-Konzentrationslager stieß Resnais’ Film NACHT UND NEBEL allerorten auf institutionelle Widerstände. Bei den Filmfestspielen in Cannes sorgte die deutsche Regierung 1956 für einen politisch umkämpften Ausschluss vom Wettbewerb. Die französische Zensur ließ das Bild eines die Kollaboration belegenden Polizisten entfernen. Die Defa-Synchronisatoren in der DDR veränderten Celans Übersetzung. Japan erließ ein Einfuhrverbot, in den USA fand sich kaum ein Verleih. Dennoch wurde NACHT UND NEBEL zum ersten großen ikonologischen Monument der Erinnerung an…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren